Step 3 – Das Coaching

Jetzt steigen wir in die Fülle deiner Erfahrungen ein und definieren dabei die nötigen Ressourcen, damit du deinen Änderungswunsch aus eigener Kraft wahr werden lassen kannst. Erfahrungsgemäß nimmt das Thema ’schwule Identität‘ hier einen größeren Raum ein. Keine Angst: Geschwindigkeit, Tiefe und Intensität der Beschäftigung mit deinem Anliegen bestimmst allein du.

Es geht um Fragen wie diese:

Inwiefern setze ich mich als nicht-heterosexueller Mann von meinem überwiegend heteronormativem Lebensumfeld ab? Welche Zweifel und Blockaden trage ich aufgrund meiner Lebenserfahrung in mir? Welche ganz persönlichen Erfahrungen, Kenntnisse und Stärken habe ich dabei gewonnen, die mir jetzt helfen können, meinen Änderungswunsch aus eigener Kraft umzusetzen?

Das Coaching dauert ungefähr vier bis sechs Sitzungen. Je nach dem, wie es für dich passt, kann es auch in eine längere regelmäßige Beratung übergehen. Den Abstand zwischen den Sitzungen legen wir gemeinsam und nach Bedarf fest. Abstände von zwei bis vier Wochen haben sich dabei als praktikabel erwiesen.