Themen im Gay Life Coaching

Diese Themen können Ausgangspunkte im Gay Life Coaching sein:

  • die Akzeptanz der eigenen sexuellen Identität /Nicht-Hetero- bzw. Homosexualität (coming out to yourself).

  • das offene und authentische Hervortreten als schwuler Mann in Familie, Freundeskreis und im beruflichen Umfeld (coming out to others).

  • der Umgang mit nach wie vor oft stereotyp geprägten Erwartungshaltungen an Männlichkeit im Berufs- und Privatleben.

  • die erfolgreiche Bewältigung von Sinnkrisen, Selbstzweifeln oder Blockaden aufgrund herabsetzender und homophober Erfahrungen und der Verinnerlichung hemmender Glaubenssätze in deinem früheren oder jetzigen Leben.

  • das Überwinden von Selbstherabsetzung und selbstschädigender Verhaltensweisen in Folge erlebter Herabwürdigung als nicht-Hetero-/homosexueller Mann.

  • der Aufbau erfüllender und anhaltender Beziehungen zu anderen schwulen Männern.

  • die Gestaltung einer zufriedenstellenden Partnerschaft und die erfolgreiche Bewältigung von Konflikten in der Partnerschaft.

  • mit sich selbst im Einklang als Single leben.

  • die Ursachen und Funktion von sozialer Isolation erkennen und soziale Isolation aufbrechen.